TEAMWORK Personal Best

🎣 TEAMWORK PB 🤝 #topstory
„Kannst du auf meine Ruten aufpassen, wenn ich kurz weg bin?“
Aber na klar doch! `Nen kleinen Teichschuppi 🐟 drillen… das mach´ ich notfalls doch mit links, dacht´ ich mir.
Als mein Buddy Lucas noch keine 15 Minuten weg war, bewegte sich auch schon der Swinger an seiner rechten Rute. Da er am gegenüberliegenden Ufer vor Totholz angelt, musste schnell gehandelt werden. Also schnappte ich mir seine #ArmageddonXS und drillte den kräftigen Cypriniden. Ordentlich Druck auf der Rute verrieten schnell, dass es sich hier um keinen kleinen „Teich-Guppi“ handeln kann. Kurz nachdem der Schuppmann eingenetzt war, kam Lucas auch schon durchs Gestrüpp angewatschelt. Mit einem Handy-Drillbild hatte ich ihn bereits via WhatsApp auf das Geschehene vorbereitet.
Doch, dass ich Schweinepriester auch noch den Parkteich-Rekord an Lucas´ Rute drillen durfte, damit hatten wir beide nicht gerechnet. Mit 13 1/2 Kilogramm ist es der bis hierhin größte bekannte Fisch aus dem Parkteich.

Lieben Gruß, Fangt se´!
Christian