Mit Ausdauer zum Fisch

Zur Zeit will jeder Fisch hart erkämpft werden… Das Wetter weiß nicht so recht, was es will und das finden unsere Rhein-Drachen scheinbar auch nicht so prickelnd. Immerhin 2 schöne Zettis hauten mir heute in die Rute. Der gute alte Sandra Shad brachte den ersten Fisch. Der zweite knallte sich einen Seashad weg. Morgen werden wohl auch die letzten Spots endgültig unter Wasser stehen, denn das nächste Hochwasser ist im Anmarsch. Dann werde ich mich wohl den friedlichen Bewohnern widmen müssen… 😉
Bis dahin, Petri Heil allen Hartgesottenen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.