Alle Beiträge von Christian Kaspers

Auch genannt “Kasi” oder einfach nur Christian, habe mich im Alter von 12 Jahren das erste Mal richtig für´s Angeln begeistern können. Ausschlaggebend war mein erster Angelansitz in der Bauernschaft “Winternam” an einem kleinen Teich eines Landwirten, wo ich einen 5-Pfund-Karpfen auf eine Hefeteichkugel an der Posenmontage fing. Seit diesem Tag bin ich ein obsessioneller Angler, der sich zunächst auf das Carp Hunting fixiert hat. Seit etwa zwei Jahren habe ich jedoch die Liebe zum Allrounden entdeckt. Die flexiblen und diversen Möglichkeiten im Angeln sind es, die für mich den Reiz ausmachen. Das Barbenfeedern und vorallem das Zanderangeln mit dem Gummifisch haben sich in den vergangenen Jahren als meine beliebtesten Disziplinen herauskristallisiert. Persönlich finde ich aktuell riesige Seen bzw. Stauseen sehr interessant und faszinierend. Und vorallem Flüsse. Ich liebe Flüsse, weil sie den natürlichen Populationskreislauf der Fischarten am ehesten beherbergt. Das Gefühl, dass der Fisch vom Flussursprung bis hin zum Meer überall sein kann imponiert mir gewaltig. An solchen Gewässern einen erfahrenen und kapitalen Fisch zu überlisten, das ist es… Das macht das einzigartige Gefühl aus. Der Jagdinstinkt in der freien Natur einen Fisch zu überlisten, das ist es warum einige von uns das Angeln obsessionell als Lebensinhalt sehen, fühlen und erleben. Die Verbundenheit mit der Natur, das selektive Jagen einer Fischart, die Ungewissheit ob es “heute” funktioniert oder nicht. Das Lesen von Gewässern erlernen, von Mal zu Mal effektiver zu fischen. Diese grenzenlose Angelwelt mit einer unerschöpferlichen Vielfalt an Angelmethoden/Angeltechniken. Die Liebe zu jedem Fisch den man fängt sowie die Jagd nach einem erfahrenen Großfisch. Der damit verbundene Drill, der Kampf mit einer Naturgewalt. Mal gewinnt der Fisch, mal der Angler. Vor allem in der heutigen Zeit das Genießen des Freiraums, welchen man als Angler noch hat. Angeln lässt uns durchatmen. Das ist es. Gruß Euer Kaspersio

Willkommen auf Fishing Connection Niederrhein

Die Fishing Connection Niederrhein (FCN) ist ein Sammelpunkt für eigenständige Angler, diverse Teams und Gruppierungen vom Niederrhein.
Jeder Supporter kann hier Berichte, Erfahrungen sowie Fangbilder, Videos und Tipps veröffentlichen. Sie bündelt einen Teil der niederrheinischen Angelszene.
Die FCN ermöglicht Anglern neue Bekanntschaften zu machen, um sich gegebenenfalls zum Gemeinschaftsfischen zu verabreden. Vor allem Angler außerhalb eines Angelvereins können in dieser Interessengemeinschaft (IG) Angelfreunde connecten.

Viel Spaß und Petri Heil!