Ijssel

Die Ijssel ist ein schnellfließender Fluss in den Niederlanden, welcher aus dem Nederrijn in Höhe des Ortes Westervoort (bei Arnheim) entspringt. Sie gehört dem rheinischen Flusssystem an und ist mit einer Länge von ca. 125 km für viele Raubfischangler ein interessantes Hecht-, Barsch- und Zanderevier.
Die Ijssel mündet im bekannten Ijsselmeer, welches letzendlich seinen Anschluss zur Nordsee findet.

Hauptfischarten:
Hecht, Barsch, Zander, Rapfen, Rotaugen, Alande, Barben, Brassen, Güstern, Wels und diverse andere Weißfischarten.


Vertikalangeln auf der Ijssel


Gallerie 2017


Gallerie 2016


Gallerie 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.