Rheinhecht die Zweite

Hab eben am Rhein einen Hecht auf einen Effzettblinker überlisten können.
Das aktuelle Hochwasser am Rhein ließ mich nicht zu den gewünschten Bühnenköpfen vordringen, von denen ich die gewünschten Zanderspots gut anwerfen könnte.
Das tiefe Buhnenfischen mit dem Gummi hat keinen Biss gebracht, somit beschloss ich die unterspülten Bäume und Büsche mit einem Blinker anzuwerfen, in der Hoffnung einen Rapfen oder Hecht überlisten zu können.
Der Köderwechsel hat sich bezahlt gemacht.

k-IMG_2154

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.