Mario

Wer einen spontanen Abenteuerkumpanen für eine verrückte Angelsession benötigt, der ist bei Mario an der richtigen Adresse.
Durch seinen Fang mehrer großer Hechte in kürzester Zeit bekam er den Spitznamen „Maschinen-Mario“ in FCN-Kreisen.
Seit Janaur 2017 treibt er sein Unwesen in australischen Angelrevieren, wo er bereits diverse giftige, aber auch ungefährliche Exoten an den Haken bekam.