Wallebohr

Angefangen mit dem Angeln habe ich bereits mit den ersten Schritten.
Zuerst mit meinem Papa und Onkel im Westerwald an verschiedenen Seen auf Karpfen.
Dann später auch spezialisiert auf Schleien in derselben Region.
Mit dem Jugendfischereischein ging es dann zu den westerwälder Seen sowie dem Eifelmaare auf Schleie, Karpfen, Hecht und Aal.
Seit fünf Jahren bin ich fast ausschließlich am Rhein auf Zander, Rapfen, Hecht, Aal und Barbe unterwegs.
Meine größten Angelerfolge: Karpfen 14kg(WW), Sterlet 80cm, Barbe 70cm, Rapfen 74cm, Zander 60()cm. Allesamt am Rhein.