Blümchen

Der Angelfischer David hat es primär auf Karpfen abgesehen. Seine Gewässer am linken Niederrhein befischt er mittlerweile seit einem Jahrzehnt erfolgreich auf diese Flossenträger. Auch 40-Pfünder kann er aus seinen Hausgewässern vorweisen. Seine Angelphilosophie gepaart mit der Offenheit für neue Rigs zeichnen sein Rezept zum Erfolg aus. Der 150 cm langen Wels, welchen er als Beifang am Forellengeschirr in den Niederlanden fing, ist der Beweis für seine Hartnäckigkeit beim Angeln. Während selbst die Teichbesitzer nicht daran glaubten, dass David den „Meerval“ ausdrillen könne, zweifelte Blümchen hingegen nicht eine Sekunde daran und nahm den ewigen Kampf auf sich. Es war der bis Dato größte Waller, welcher in der Forellenkwekerij Keijzersberg gefangen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.