Vertikal auf Waller – Der erste Fisch!

Das gibt´s ja gar nicht! Da zieht der Flipper von den Novas eines Morgens los und erklopft sich tatsächlich seinen ersten Vertikal-Waller.


Seit einiger Zeit hatte ich überlegt, welche Art des aktiven Angelns ein kleiner Ausgleich zum regelmäßigen Karpfenangeln sein könnte.
Da ich in meiner ganzen Laufbahn, als kleiner Bub angefangen, nie die nötige Motivation hatte mit der Spinnrute loszuziehen, wollte ich die ersten Schritte der vertikalen Angelei auf unsere schleimigen Kameraden kennenlernen.
Schnell ein Wallerholz gekauft und die benötigten Materialien, und schon gings auch schon los. – Die ersten Klopfversuche am heimischen Gewässer wurden ausprobiert.

Völlig unerwartet dann das. Mit sowas hätte ich dann wirklich noch nicht gerechnet.
Ich freue mich riesig über diesen Fang und darf diesen meinen Ersten Klopfwaller nennen ??? by Flipper


Mit etwas weniger als anderthalb Metern ist dieser Wels wohl mehr als ein äußerst gelungener Einstieg in die vertikale Angelei auf Wels.

Vielleicht gibt´s zukünftig noch weitere Fangmeldungen Flippers.
Nach solch einem Start steht höchste Motivation für weitere Sessions dieser Art wohl außer Frage.

Wir, die FCN, wünschen Flipper jedenfalls ein dickes „Payyyytreeee“ zu diesem tollen Fang!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.