Zanderhafter November

Im Juli diesen Jahres habe ich mit dem Faulenzen begonnen und wollte unbedingt meinen ersten Zander fangen.
Das viele Diskutieren über Köderführung, Jigköpfe, Hakengröße und Köderwahl mit diversen Angelkollegen wie Domenic Kniller, Markus Dellen und Chris Nagel brachten mich immer näher an mein Ziel: Den Zander!
Am 15. September war es endlich soweit!
Ich fing meinen ersten Zetti an jenem Tag, nachdem bis dato lediglich Barsche und Hechte mittels Gummifischen ans Band gingen und mir dies schon aufs Gemüt schlug.
Der Bann war gebrochen!  Mit dem Heutigen sind es nun 13 Zander, die ich in der Zeit bis jetzt überlisten konnte.
Gegen 15 Uhr war mein Tag X am krefelder Rhein, mein erster „guter“ Rheinzander von 66cm und 2.600g.
Als mein Köder beim Faulenzen an einer Abbruchkante innerhalb einer Buhne vorbeihuschte, konnte der Stachler dem Keiti anscheinend nicht widerstehen.
Hab´ mir mit dem Burschen einen Tag nach meinem Geburtstag selbst ein tolles Geschenk gemacht, haha.
Köder war ein 5 Inch Keitech Easy Shiner – Silver Shiner.
Jawoll!

Einfach nur GEIL! Welch´ein prachtvolles Tier!

IMG_4756

IMG_4740 IMG_4760

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.